M&A Services - Nachfolgelösungen

Die Besonderheit bei der Suche nach dem geeigneten Nachfolger eines Familienunternehmens liegt darin, dass neben dem sachlichen vor allem ein persönlicher Fit zwischen Eigentümer und Nachfolger wichtig ist.
Die Unternehmensnachfolge beschreibt die führungs- und kapitalmäßige Überleitung der Unternehmergeschicke (vollständig oder teilweise) von einem bzw. mehreren abtretenden Unternehmern auf den oder die übernehmenden zukünftigen Unternehmer. Bei Familienunternehmen geschieht dies zumeist aus gesundheitlichen oder Altersgründen.

Stehen bei institutionellen Verkäufern mit Kaufpreis und Haftungsregime eher sachliche Argumente im Vordergrund, so geht es den Eigentümern von Familienunternehmen neben den sachlichen Kriterien vor allem um die langfristige Erhaltung des Unternehmens, die Aufrechterhaltung der guten Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sowie letztendlich um die Gewissheit, das Lebenswerk in guten Händen zu wissen.

Die Berücksichtigung dieser zusätzlichen Faktoren beim Verkauf eines Familienunternehmens erfordert eine längerfristige Planung des Übergabeprozesses. Sobald die ersten Anzeichen für einen Nachfolgebedarf gesehen werden, empfehlen wir die Kontaktaufnahme mit einem auf Unternehmensverkäufe spezialisierten Berater.