M&A Related Services - Finanzanalyse

NEROM untersucht Unternehmen hinsichtlich ihrer aktuellen Kapitalsituation und leitet aus dem Vergleich mit Branchen-Benchmarks gezielte Maßnahmen zur Optimierung der Kapitalseite ab.

Ziel der Finanzanalyse ist die Erhebung des Ist-Zustandes auf der Kapitalseite, um im Vergleich mit Branchen-Benchmarks durch ein einfaches Maßnahmenpaket einen optimalen Soll-Zustand zu erreichen. Auf Basis schriftlicher Informationen (Jahresabschlüsse, OP-Listen, Kreditverträge etc.) sowie Interviews mit sachkundigem Personal des Unternehmens werden Daten bezüglich Finanzierungsstruktur, Laufzeiten, Sicherheiten, Covenants, Kapitalkosten, Umschlagshäufigkeiten etc. ermittelt.
Die unternehmensbezogenen Daten werden anschließend Branchen-Benchmarks gegenübergestellt und daraus ein Maßnahmenkatalog abgeleitet. Erfahrungsgemäß wirken sich bereits wenige Maßnahmen innerhalb kürzester Zeit positiv auf die Kapitalkosten aus.